Brigitte Doll

Bühl

Brigitte Doll

„Zunächst habe ich mit Öl- bzw. Acrylbildern in größerem Format begonnen. Mit den Jahren gewann das Thema des Innenraums für mich immer größere Bedeutung. Inspiriert haben mich "Zimmerbilder" - das sind Aquarelle von Zimmern in Schlössern und Häusern des Bürgertums. Die Raumvorbilder habe ich teilweise auseinandergenommen und Boden, Decke und Wände separat in einen neuen Zusammenhang gestellt. In meinen Bildern spiegeln sich verschiedene Zeit- und Kunstepochen wider: von Barock über Rokoko und Biedermeier bis hin in die 70iger Jahre des 20. Jahrhunderts. Aktuell arbeite ich daran, die „Zimmerbühne“ zu öffnen."